begrünung findet stadt!

19. April 2010

es ist wieder soweit! eine weitere baulücke wartet darauf von uns gestaltet zu werden! die brachfläche soll frühestens in einem Jahr bebaut werden. lasst uns dieses stückchen unserer stadt für die gemeinschaft erobern! – entstehen soll ein garten,  der von allen menschen aus der nachbarschaft zum gemeinsamen gärtnern, entspannen, austauschen und feiern genutzt werden kann!


am montag wollen wir die ersten beete anlegen.
alle sind eingeladen mitzuwirken!

treffpunkt:
mo.,20.4. 2010, 17:00
margaretenplatz (4 min. von U4 station pilgramgasse) 1050 wien

wer hat bitte mitbringen:
erde, pflanzen, werkzeuge (spitzhacke, harke, schaufe(r)l, hammer, nägel, zange) leere wasserflaschen (zum gießen), malsachen + schild, großer rucksack(um kompost vom mistplatz holen zu können)
..und alles was euch noch wichtiges einfällt!

wer kann bitte mit radl kommen, ambesten mit packelträger oder anhänger, damit wir noch schnell sachen wie erde und holz besorgen können.

bis montag!