GGardening – Info

GGardening Flya

Ggardening Wien; . . .
… ist ein offenes Netzwerk für Wiener Guerilla – Gärtner*innen.

Gemeinsam mit interessierten Menschen machen wir begrünungs- und Garten Aktionen, planen Veranstaltungen und organisieren Treffen rund ums Thema.

Pflanz dir deine Stadt!
Wir gestalten die Stadt so wie sie uns gefällt und lassen Pflanzen dort sprießen, wo Autos, Beton, Konsumzwang und Einschränkungen von Freiraum uns zu ersticken drohen. Wir sehen den öffentlichen
Raum als einen Ort, der von allen genutzt und gestaltet werden kann und soll. Mit GuerillaGardening nehmen wir uns diesen Raum zurück. Cie dabei entstehenden Gärten ermöglichen Freiräume der Begegnung, des kreativen Ausdrucks und gemeinschaftlichen miteinaders. Gleichzeitig wollen wir auf diese weise Menschen motivieren ihre eigenen Visionen einer anderen Stadt(kultur) in die Tat umzusetzen, selbst Initiative zu ergreifen statt auf das Wohlwollen einzelner Politiker*innen zu warten. Mit unseren Aktionen wollen wir den politischen Diskurs um öffentliche (Frei)Räume fördern und mitgestalten, Engagement für eigeninitiatives
gestalten wecken, die Gemeinschaft der Nachbarn stärken, Möglichkeiten der Subsistenz aufzeigen, Menschen der Stadt den Kontakt zur Natur ermöglichen und unseren Spaß am Gärtnern mit anderen teilen.

Kontakt: GGardening – Wien
Homepage: http://ggardening.blogsport.eu
e-mail: ggardening [at] kukuma.info

*platz für pflanzen*platz zum tanzen*…

 komm zum Aktionstag in Längenfeld!
Anlässlich des Kampagnenstarts von platzda?! sind alle Menschen dieser Stadt eingeladen – im Guerilla Garten Längenfeldgasse mit uns Platz zu nehmen! – Platz der zu genüge da ist – Platz der für alle da ist! – Platz der bepflanzt und betanzt werden will! 
Komm und mach mit!
Ab 15:00 erwartet dich ein buntes Programm
*happy Beikrautjäting*
*Kräuter und Paradeiserernte*
*Kräuterküche*
*Gemüse-jonglage*
*Musik*
*Open Picknick* nach dem bYO -Prinzip –> bring your own and share with others ;  )
…und noch genügend Platz für deine Beiträge!
…Platz ist da ohne Ende, nimm’s in deine Hände!

Aktion findet nur bei trockenen Verhältnissen statt!

Lageplan

platzda?! Pressekonferenz

Leerstände in Wien – der Platz ist da! Kampagnenwarm-up
In Wien gibt es ungezählte Quadrameter an ungenutztem Wohn-, Arbeits- und Lebensraum. Ebenso viele Initiativen und Menschen haben konkrete Nutzungsvorschläge für diese – für ein soziales Miteinander. Einige dieser Initiativen haben sich jetzt zur Kampagne “Platz da?!“ zusammengeschlossen. Am Donnerstag präsentieren wir in einer Pressekonferenz bei Kaffe und Kuchen unsere Forderungen und den wienweiten Aktionstag am Samstag dem 25.9. 2010

Wir laden die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich zur Teilnahme ein!

Mit:    Willi Hejda         (IG Kultur Wien)
Olga Zechner         (Österreichischer Berufsverband der SozialarbeiterInnen                         Landesgruppe     Wien)

Claudia Totschnig     (Amerlinghaus)

Wann: am Donnerstag 23.9. 2010, 9.30 Uhr
Wo: im Kulturzentrum Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien, Galerie im ersten Stock.

platzda?! kampagnenstart


platzda?! ist eine offene/partizipative Kampagne unterschiedlicher Initiativen, Gruppen und Personen mit dem Ziel die Themen Freiraum, Öffentlicher Raum, Leerstand, soziale Normierung und Gentrifizierung verstärkt in den Fokus der Stadtbevölkerung Wiens zu bringen.

23. September
Pressekonferenz: Platz-da!? stellt sich vor
 9:30 Amerlinghaus

25. September
dezentraler-Aktionstag / Start der Kampagne

geplant sind mehrere kleine Aktionen in Wien.
guerilla gärtner*innen beteiligen sich mit einer Aktion im “guerilla-garten längenfeldgasse”
ab 16:00 buntes programm im garten! – und noch genügend raum um deine eigenen ideen einzubringen!

Vorberitunstreffen für den Aktionstag:
Di. 21.September 18:30 – Treffpunkt beim Längenfeldgarten