27.Juni 2010: SOMMERFEST IM GUERILLA GARTEN-LÄNGENFELDGASSE

nach einigen Anläufen an diversen Freiflächen in Wien ist es einer Gruppe Guerilla Gärtner_innen gelungen, einen kleinen Garten mitten in der Stadt anzulegen! Ein Grund zu feiern – und weitere Begrünungspläne zu schmieden! Kommt und feiert mit uns für Freiraum und Gestaltungsfreiheit, für gemeinschaftliche Nutzung des öffentlichen Raumes, für Stadt-Gemeinschafts-Guerilla-Gärten aller Art – für eine lebenswerte Zukunft in unserer Stadt!  

Wann: Sonntag 27. Juni 2010, 14:00
Wo: GUERILLA GARTEN LÄNGENFELDGASSE
(U4/U6 Station Längenfeldgasse, beim Skate- und Basketballplatz)

Das Fest lebt von dem was alle mitbringen, einbringen! Hier ein paar Anregungen für Aktivitäten + Material:
Essen/Trinken für Picknick (bio/fair/vegan bevorzugt)
Musik: Instrumente, oder auch aus der Box
Gartenallerlei: Pflanzen die noch ein Zuhause suchen, Grabwerkzeug, Erde,Gießkannen..
Malsachen: für Flyer, Zeug für Stencils
Seedballs: Ton, Erde, Samen, Schüssel zum Anrühren
..und natürlich deine eigenen Ideen!

Weitersagen und Freund_innen mitbringen!

der längenfeldgarten wird aufgepeppt!

22. mai – schildmalen beim gartenpicknick
etwas traurig sah der garten nach dem vielen regen aus – einige umgeknickte pflänzchen mussten die motievierten, dem trüben wetter trotzenden gartenpirat*innen wieder aufpeppeln. und natürlich wurde bei der gelgenheit auch gleich ein weiteres beet gegraben, kürbisse, paprika und blumen gepflanzt..

..und natürlich ein buntes Schild gemalt! – lesbar für alle stadtauswärts U6 fahrer*innen!