20.4. garten zerstört!!

 
der garten, der gestern von einer gruppe guerilla gärtner_innen angelegt wurde, ist heute vom besitzer zerstört worden!
als ich – noch voller motivation von der super aktion gestern – heute beim garten vorbeischauen wollte, hab ich gesehen wie ein mann einfach alle pflanzen ausriss, die am vortag liebevoll angelegten beete zerstörte und auch die schilder abmontierte  und zerbrach!!  gemeinsam mit drei anderen guerilla gärtner_innen haben wir den besitzer zur rede gestellt und mit ihm zu diskutieren begonnen. dieser – ein soziologe! – hat unsere argumente leider nicht verstanden, oder zumindest so getan und ist auf seinem engstirnigen verständnis von recht, ordnung und eigentumsverhältnissen sitzen geblieben. auch auf eine übergangsnutzung wollte er sich nicht einlassen. 3 kisten mit den ausgerissenen pflanzen war alles was wir retten konnte.. ..

wir akzeptieren das nicht! für freie gemeinschaftsgärten in der ganzen stadt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.